Sponsoring und soziales Engagement

Getreu unserem Motto In Wittgenstein zuhause – In Europa unterwegs“ unterstützen wir soziale Einrichtungen und Vorhaben in der Region.

Feuerwehr Weidenhausen

Die Löschgruppe Weidenhausen der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg, sowie die Kinderfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Bad Laasphe Banfetal, freuten sich in der vergangenen Woche über eine großzügige Spende der Firma Brinkmann Transporte. 

 

Durch ihre regionale Verbundenheit freuten sich Klaus Brinkmann und Sohn Dominik, der zukünftig die Geschäftsführung des Unternehmens übernehmen wird, über den Besuch der Feuerwehr. Andreas Kupietz und Florian Feige von der Löschgruppe Weidenhausen nahmen einen symbolischen Scheck über 1000 Euro entgegen.

 

Die Löschgruppe Weidenhausen hatte erst vor einigen Wochen ein neues Fahrzeug in Dienst stellen können. Parallel wird in Weidenhausen noch an einem An- und Umbau am Feuerwehrgerätehaus gearbeitet. Andreas Kupietz bedankte sich besonders für die Unterstützung. Grundsätzlich ist der Kostenträger der Umbaumaßnahmen die Stadt Bad Berleburg, diese Spende hilft uns jedoch einige Ausstattungsgegenstände nach unseren Vorstellungen anzuschaffen. Dadurch können wir unseren Dienstalltag ein Stück weit erleichtern. Insofern hilft eine solche Spende das Ehrenamt Feuerwehr, auch weiterhin zu erhalten, besonders auch für den Nachwuchs, so der Löschgruppenführer.

 

Freuen kann sich auch der Nachwuchs der Freiwilligen Feuerwehr Bad Laasphe, Banfetal. Die seit 2016 bestehende Kinderfeuerwehr – Löschbande Banfetal – hat ebenfalls eine Spende erhalten. Die ca. 20 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren erhielten eine Spende über 200 Euro, die für einen gemeinsamen Ausflug nach der Corona Pandemie genutzt werden sollen. Die Kinderfeuerwehr trifft sich einmal im Monat und unternimmt regelmäßig spannende Ausflüge und Spiele. Hintergrund der Kinderfeuerwehr ist besonders die frühe Brandschutzerziehung der Kleinen, sowie die Bildung von Teamfähigkeit und nicht zuletzt die stetig nötige Nachwuchsförderung der Feuerwehr.


Anlässlich der Spendenübergabe an die Löschgruppe Weidenhausen, lies es sich daher Kinderfeuerwehrwart Maik Brinkmann und seine beiden Söhne nicht nehmen, sich im Namen der Löschbande Banfetal persönlich zu bedanken.

Route57

Die Firma Brinkmann Transporte unterstützt den Verein „Route 57“ seit seinen Anfängen. Wir machen dies auch nach außen hin deutlich durch unsere Initiative eines Werbeaufliegers für die Route 57. Hier konnten wir  verschiedene in Erndtebrück ansässige Unternehmen für eine Aktion Pro Route 57 gewinnen. Die Sponsoren sind alle mit ihrem Logo auf der Werbeplane unseres Aufliegers bekennende Befürworter. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Region mit der Umsetzung der Route 57 nur gewinnen kann. 


Die Vorstellung unseres Aufliegers fand im Autohaus Klaus Krüger in Erndtebrück Schameder statt. Wir bedanken uns für die freundliche Aufnahme bei  der Familie Krüger. 

 

Informationen über den Planungsstand und sonstige Neuigkeiten im Rahmen der Realisierung der Route 57 finden Sie hier.

Soziales Engagement

Soziales Engagement ist uns wichtig  und dies besonders in unserer Heimat. Wir sind sehr ortsverbunden und möchten gerne soziale Arbeit vor Ort mit unserem Beitrag unterstützen. Wir verzichten daher auf Weihnachtsgeschenke an unsere Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen investieren wir dieses Geld lieber in soziale Projekte in der Region.

 

Lions Club Adventskalender

Wir beteiligen uns seit einigen Jahren an der Aktion des Lion Clubs „Weihnachtskalender“. Mit dessen Erlös werden soziale Projekte in Wittgenstein ermöglicht. Weiter Infos unter:  www.lions-wittgenstein.de

 

Seniorenarbeit in der Ortschaft Bad Berleburg – Weidenhausen
Alljährlich wird ein schöner Tagesausflug für die Senioren der Ortschaften Weidenhausen – Stünzel organisiert. Gerne unterstützen wir diese sehr schöne Tradition.


Kinder und Jugendhospiz Balthasar
Es ist uns eine Ehre diese Einrichtung zu unterstützen. Ein kleiner Beitrag zu einer so wichtigen Arbeit. Unser Respekt liegt bei den Mitarbeitern und den ehrenamtlichen Helfern. 
Weitere Infos unter:  www.kinderhospiz-balthasar.de

Maik Krüger

Neue Kollegen gesucht!

Mehr Infos unter Aktuelles.

 

Hier finden Sie uns

Brinkmann Transporte
Am Gäuseberg 4
57339 Erndtebrück

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 2753 2662 +49 2753 2662

 

Per E-Mail erreichen Sie uns unter

info@brinkmann-transporte.com

 

Sie finden uns auch auf

Facebook.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Brinkmann Transporte - Klaus Brinkmann - Am Gäuseberg 4 - 57339 Erndtebrück